Jul
29
Mo
Saisoneröffnung 2019/2020
19:00
Bürgerstuben, Borken-Großenenglis
Alle Termine
Jul
25
Do
Nächstes Training
18:30
Uttershausen
Auftakt 2019/20
Weitere Informationen

Termine

Jul
29
Mo
Saisoneröffnung 2019/2020
19:00
Bürgerstuben, Borken-Großenenglis
Alle Termine
Jul
25
Do
Nächstes Training
18:30
Uttershausen
Auftakt 2019/20
Weitere Informationen

Aktuelle Meldungen

Pflichtsitzung am Montag - Haustein zu Gast

Am kommenden Montag lädt der Kreisschiedsrichter zur nächsten Pflichtsitzung ein. Zu Gast ist der LOTTOHessenliga-Schiedsrichter und Kreislehrwart der Schiedsrichtervereinigung Gießen Patrick Haustein.

Unser Gastreferent wird sich an diesem Abend mit dem Thema "Einflussbereich des Schiedsrichters" auseinandersetzen und seine Erfahrungen als langjähriger Schiedsrichter mit in diesen Vortrag einbringen.
Weiterhin wird Kreisschiedsrichterobmann Volker Römer und der Ausschuss über die aktuellen Themen im Kreis informieren.

Abmeldungen für den kommenden Montag sind bitte an Volker Römer (roemer@sr-schwalm-eder.de) zu schicken.

Wir wünschen euch eine gute Anreise nach Großenenglis und freuen uns auf eine lehrreiche Veranstaltung.


Zeitumstellung - unbedingt beachten!
In der heutigen Nacht wird um 2:00 Uhr die Uhr von Winterzeit (Normalzeit) um eine Stunde auf Sommerzeit vorgestellt. Statt 2:00 Uhr ist es nach der Umstellung dann bereits 3:00 Uhr, womit eine Stunde "verloren" geht und die Nacht eine Stunde kürzer ist.

Unbedingt beachten damit niemand zu spät zum Spiel anreist.
Wir wünschen euch einen schönen Sonntag. Trotz weniger Schlaf eine gute Spielleitung und viel Spaß bei euren Spielen.
 

Wir trauern um unseren Kameraden Karl-Heinz Wurst

Wir erhielten am 09. März die traurige Nachricht überbracht, dass unser Schiedsrichterkamerad Karl-Heinz Wurst im 76. Lebensjahr verstorben ist.

Karl-Heinz war seit 1978 Schiedsrichter des Hessischen Fußball-Verbandes und hat sich mit seinem Engagement für unsere Sache bleibende Verdienste erworben.
Jedes Wochenende verbrachte Karl-Heinz viele Stunden auf unseren heimischen Sportplätzen um seiner Leidenschaft nachzugehen. Egal bei welchem Wetter, egal was für ein Spiel, Karl-Heinz war immer mit dem Herzen dabei und seine Tasche war immer bereit für seinen nächsten Einsatz.
Die Kameradschaft innerhalb der Vereinigung war Karl-Heinz immer sehr wichtig und so sind mit seinem Hobby Freundschaften fürs Leben entstanden. Auch mit seinem Heimatverein TuS Fritzlar war er immer sehr verbrunden.

Die Schiedsrichtervereinigung, seine Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter werden ihn in guter Erinnerung behalten und stets ein ehrendes Gedenken wahren.

Seite 6 von 151