nächstes Training

Termine


nächstes Training

Aktuelle Meldungen

Schiedsrichter Philipp Priester geht es besser!

Montag, 2. Oktober 2017

Das ist erstmals die wichtigste Erkenntnis nach den gestrigen Vorfällen bei dem A-Liga Spiel in Immighausen.

Schiedsrichter Philipp Priester wurde von einem Spieler der Heimmannschaft tätlich angegriffen, worauf er ins nahliegende Krankenhaus gebracht werden musste.

 

Anbei der Presseartikel (HNA) von gestrigen Spielabbruch.

"Philipp geht es den Umständen entsprechend. Er hat eine starke Gehirnerschütterung erlitten und bleibt weiterhin zur Beobachtung im Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Vorgang aufgenommen und die Sportgerichtsbarkeit hat sich diesen Vorfall angenommen. Wir alle sind geschockt von diesem Vorfall und sind froh, dass es für Philipp noch einigermaßen glücklich ausgegangen ist. Nach einigen Berichten hatte er noch Glück im Unglück. 
Nach einem Telefonat am heutigen Tage kann ich sagen das er immer noch unter Schock steht und die Vorkommnisse erstmal verarbeiten muss. Philipp sagte aber auch gleich, dass er unbedingt als Schiedsrichter weiter machen möchte. 
Der Kreisschiedsrichterausschuss wird Philipp in allen weiteren Schritten tatkräftig unterstützen."
, sagte Felix Kempa als Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit.

Wir alle innerhalb der Vereinigung wünschen unserem Kameraden Philipp Priester alles erdenklich Gute und eine schnelle Genesung - Wir denken an dich Philipp, komme Bitte bald wieder!